Informationen für Medienmenschen!

People For Future Frankfurt am Main • 11 März 2021

Hallo!

 

Wir freuen uns, wenn die Medien sich für unsere Arbeit interessieren.

„Unsere Kinder haben Recht!“
Eltern unterstützen Fridays For Future

Seit Monaten gehen Schüler jeden Freitag für den Klimaschutz auf die Straße. Ihre Aktionen werden heiß diskutiert, weil sie während des Schulunterrichts stattfinden. Jetzt unterstützten Eltern, Großeltern und andere Erwachsene die Anliegen der Jugend. In Frankfurt nennt sich die Gruppe People for Future, um alle Menschen anzusprechen. People for Future Frankfurt ist die Frankfurter Ortsgruppe von Parents for Future.

Die Eltern der Streikenden haben sich organisiert und versuchen in regionalen und überregionalen Gruppen, Politiker, Lehrer und Schulleitungen zu beeinflussen. Es geht darum, den Wert des Schulstreiks, der von der schwedischen Schülerin Greta Thunberg vor zwei Jahren initiiert wurde, als praktische Demokratie zu verteidigen. Schulstreikende Kinder und ihre Eltern müssen mit Sanktionen rechnen. „Wer Fridays For Future nur als Streik kritisiert, versucht davon abzulenken, dass unsere Kinder zurecht den lebenswichtigen konsequenten Klimaschutz fordern“, so Margret Paul, ehemalige Mitgründerin von People for Future Frankfurt.
Aus der Sicht der Eltern steht das Versammlungsrecht über der Schulpflicht. Sie ermöglichen Rechtsberatung und sammeln Informationen über den Umgang der Schulen mit den Streikenden. „Kritiker des Streiks wie der hessische Bildungsminister Lorz müssen wissen, dass wir genau beobachten und öffentlich kommentieren, wie mit unseren Kindern umgegangen wird. Sie als schwänzende Faulpelze zu diffamieren, ist zynisch, weil die erwachsene Generationen gerade die Lebensgrundlagen der Jugend zerstört“, argumentiert Vera Schilling, deren Tochter regelmäßig mit streikt.  Die Frankfurter Gruppe erwachsener Unterstützer organisiert sich online. Alle zwei Wochen findet ein basisdemokratisches Plenum, zur Zeit wegen der Corona-Pandemie online, statt.

 

Wir stellen uns gern für Interviews und Hintergrundgespräche zur Verfügung. Bitte melde Dich unter people.frankfurt@parentsforfuture.de