Anne Horend: Warum ich mich bei Parents for future engagiere

0 Kommentare
1015 Ansichten

◄◄◄ Startseite Schrobenhausen

 

Anne Horend
Anne Horend, Berg im Gau

Ich bin letztes Jahr bei den Parents4future in Schrobenhausen eingetreten, weil ich mich für eine nachhaltigere Welt engagieren möchte. Diese Ortsgruppe bietet die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und aktiv an einer „besseren Welt“ einen kleinen Teil dazu beizutragen. Die Gespräche empfinde ich sehr konstruktiv und immer mit einer richtigen Prise Humor.

Durch die Ortsgruppe haben wir die Möglichkeit Aufmerksamkeit für den Klimaschutz zu schaffen und somit der Erde eine Stimme zu geben. Mit dem ersten globalen Klimastreik im November 2019 in Schrobenhausen hatten wir die Möglichkeit vor Ort ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen.

Persönlich versuche ich in unserem Garten heimische Blumen und Sträucher einzupflanzen, um somit eine Nahrungsquelle für heimische Insekten und Schmetterlinge zu schaffen. Inspiriert dazu hat mich ein Vortrag von Markus Gastl in Neuburg über das Prinzip des 3-Zonen-Garten.

https://hortus-netzwerk.de/

Beim Einkaufen versuche ich mindestens einmal im Monat im Unverpackt-Laden (Auffüllbar) in Neuburg einkaufen zu gehen. Im Supermarkt versuche ich soweit wie möglich auf Plastikverpackungen zu verzichten. (was natürlich nicht immer gegeben ist, da ich beispielsweise gerne Chips esse).

Selbst wenn durch den Unverpackt-Laden nur ein bisschen Plastik eingespart wird – würde ich mich freuen, wenn mehr Menschen diesen tollen Laden unterstützen würden. Und wenn jeder einen kleinen Teil dazu beiträgt, summiert sich das und der Plastikverbrauch wird etwas reduziert, das kann jeder beitragen!

https://auffuellbar-neuburg.de/

 

Anne Horend