Landtagswahl Sachsen #1: Parteienbefragung gestartet

P4F Chemnitz • 3 August 2019
2 comments
0 likes
211 views

Landtagswahl Sachsen #1: Parteienbefragung gestartet


Chemnitz/Dresden/Leipzig, 20.8.2019

+++ Update +++

Die Auswertung der Befragung ist abgeschlossen.

In diesem Blog sind folgende Artikel veröffentlicht:

Bleibt gespannt, was die 4 Future Bewegung in Sachsen bis zur Landtagswahl noch bieten wird: Die Scientists for Future Sachsen, und ganz besonders Fridays for Future werden sich mit Klimaleugnern und den politisch Verantwortlichen des Freistaats befassen.


Sachsen, 3.8.2019.

Parents for Future Sachsen hat alle Parteien, die zur Landtagswahl am 1.9.2019 antreten aufgefordert, Wahlprüfsteine zu beantworten, die den politischen Forderungen von Fridays for Future entsprechen.

Ziel ist, den sächsischen Landtagswählern eine fundierte Wahlentscheidung zu ermöglichen.

Wegen der Überparteilichkeit von FFF und P4F wird bewußt keine Wahlempfehlung gegeben werden. Vielmehr sollen die Wähler ablesen können, wie die Parteien zur dringendsten Frage unserer Zeit - die Erhaltung des Planeten - stehen.

Selbstverständlich wissen alle, dass "weder Deutschland noch Sachsen allein die Welt retten kann". Aber wir können mit unserem Beitrag Vorreiter sein, anderen Ländern ein Beispiel geben und eine weltweite Koalition der Vernunft für das Klima schmieden helfen.

Von Wahlergebnissen hängt entscheidend ab, ob das gelingt.

Unter dieser Überschrift Landtagswahl Sachsen informieren wir in weiteren Blogbeiträgen über die nächsten Schritte und Ergebnisse der Parteienbefragung.

Das Anschreiben an die Parteien, sowie der Fragebogen, dessen Rücklauf wir bis 16.08.2019 erwarten, sind in diesem Artikel unten beigefügt.

Methodisch orientieren wir uns an der Parteienbefragung https://www.klimawahl-2019.eu/ , die von P4F Karlsruhe im Vorfeld der Europawahl durchgeführt wurde.

Bleibt informiert, stay tuned :)

Dateien