Pressemitteilung 5.11.2020: Chemnitzer Holzkraftwerk ist eine Sackgasse

P4F Chemnitz • 5 November 2020
0 Kommentare
0 Gefällt mir
101 Ansichten

Pressemitteilung

Chemnitzer Holzkraftwerk ist eine Sackgasse

  • Das geplante Chemnitzer Holzheizkraftwerk ist aus klimagerechter und technologischer Sicht eine Sackgasse
  • Parents for Future Chemnitz unterstützen die Bürgerinitiative Siegmar, die sich für einen Stopp des Holzheizkraftwerk engagiert
  • Infostand zum Holzheizkraftwerk von Bürgerinitiative Siegmar und Parents for Future am 07.11.2020 von 14-16 Uhr auf dem Parkplatz Simmel Markt Chemnitz, Zwickauer Straße 409 

Chemnitz, 05.11.2020 – Das von Eins Energie geplante Holzheizkraftwerk im Stadtteil Siegmar ist laut der Chemnitzer Ortsgruppe von „Parents for Future“ aus klimagerechter und technologischer Sicht eine Sackgasse. Das für 2021 geplante Kraftwerk verschwende kostbares Holz, da es als Grundlastkraftwerk konzipiert unnötigerweise ganzjährig durchlaufen müsste. Es verbrenne Holz statt es mit Hilfe des fortschrittlichen Verfahrens der Biomassevergasung technologisch effizienter zu nutzen. Die zum Teil internationale Holzbeschaffung für das Kraftwerk sei zudem nicht nachhaltig und klimapolitisch nicht vertretbar. Stattdessen solle Sonnen- und Windenergie stärker gefördert werden.

„Jedes neue Holzkraftwerk heizt den weltweiten, zerstörerischen Brennholzhunger an.“, sagt Uwe Grüner von „Parents for Future“.

Die „Parents for Future“ aus Chemnitz unterstützen die Bürgerinitiative Siegmar, die sich für einen Stopp des für 2021 geplanten Holzheizkraftwerks einsetzt. An einem Infostand auf dem Parkplatz des Simmel-Markts Chemnitz in der Zwickauer Straße 409 werden die Bürgerinitiative und „Parents for Future“ am Samstag, den 7.11.2020 von 14-16 Uhr Chemnitzer Bürger*innen über das Holzkraft informieren.

 

Weitere Informationen zum Holzkraftwerk Chemnitz finden Sie hier:

1) 07.07.2020: https://parentsforfuture.de/de/node/2759

2) 29.10.2020: https://parentsforfuture.de/de/node/2956

3) 31.10.2020: https://parentsforfuture.de/de/node/2959

 

Über Parents for Future

„Parents for Future“, zu deutsch „Eltern für die Zukunft“, ist ein freier Zusammenschluss von erwachsenen Menschen und steht in Solidarität zur Fridays-for-Future-Bewegung. Die Vereinigung unterstützt die jungen Menschen in ihrem friedlichen Protest für einen ambitionierten Klimaschutz in Deutschland und weltweit. Das Engagement der Ortsgruppen umfasst sowohl die Arbeit in der lokalen Öffentlichkeit als auch die Durchführung eigener Aktionen zum Thema Klima- und Umweltschutz. Ziel ist es, den Jugendlichen von „Fridays for Future“ in ihrem Anliegen für eine konsequente Klimapolitik Rückhalt zu bieten und den Fokus der öffentlichen Debatte auf ihre berechtigten und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Forderungen zu lenken. Mehr Informationen unter parentsforfuture.de/chemnitz.

 

Kontakt

Stefan Klix
Parents for Future Ortsgruppe Chemnitz und Umgebung
Web: https://parentsforfuture.de/chemnitz
E-Mail: chemnitz@parentsforfuture.de
Twitter: @P4FChemnitz
Tel.: +49 170 444 5152