Mithelfen für den 21.02. in Hamburg

redaktion-hh • 13 Juli 2019

zurück zur Homepage Hamburg
 

Am 21.02.2020 wird anlässlich der Bürgerschaftswahl in Hamburg ordentlich demonstriert. Und nicht nur Schüler*innen und Student*innen demonstrieren für das Klima. Nein einfach ALLE!

Geschäfte schließen, weil die Mitarbeiter*innen gemeinsam zur Demo gehen, Senior*innen kommen mit ihren Nordic Walking Gruppen, Pflegekräfte mit alten Menschen, Eltern mit Ihren Kindern und  Handwerker*Innen lassen ihren Schraubendreher liegen und kommen zur großen Klima-Demo in Hamburg.

Jetzt kommst Du ins Spiel. Wir brauchen viele Helfer*innen, die unser Vorhaben in die Gesellschaft tragen, und ihre Kolleg*innen, Vorgesetze, Sportvereine, Ornithologenverbände, WGs, Familien, Freunde, und, und, und, motivieren, dabei zu sein.

Wir wollen zeigen, dass ganz Hamburg hinter dem Klimaschutz steht und es handfeste Änderungen braucht.

Um möglichst viele Menschen in allen Ecken Hamburgs erreichen, wollen wir das Ganze koordinieren. Deswegen haben wir ein kleines Formular erstellt, mit dem Du Dich als Helfer melden kannst. Neben den Flyeraktionen brauchen wir noch bei einigen anderen Sachen Hilfe, die Du unten im Formular nachlesen kannst. Die Daten werden ausschließlich zur Helferkoordination verwendet und nach dem 21.02.2020 direkt gelöscht.

Die Whatsappnummer benötigen wir, um Dich zu kontaktieren. Es gibt WhatsApp-Gruppen, um nach Bezirken oder Themenbereichen Leute zusammenzustellen.

Zeitraum der Hilfe: Ab ca. Ende Januar/ Anfang Februar werden die ersten Flyer- und Plakataktionen anfangen. Das zieht sich dann bis zum 21.02. hin.

Datenschutzerklärung: Mit Absenden des Formulars willige ich ein, dass Parents for Future Hamburg die von mir angegebenen Daten speichern und zur Kontaktaufnahme für die oben genannten Zwecke mit mir nutzen darf. Ich kann meine Einwilligung jederzeit (z.B. via Email an hamburg@parentsforfuture.de) widerrufen und die Löschung meiner Daten verlangen. 


Wie willst Du am 29.11. mithelfen?