Hamburg

START 14:00 Uhr  - 3 Zubringerdemos

Route

Es ist soweit. Die Details für die nächste globale Klimaschutzdemo stehen. Sei dabei wenn weltweit ein Weckruf abgehalten wird, um zu zeigen das die Klimakrise keine Pause macht. Es ist Zeit zu handeln, um auch nachfolgenden Generationen eine lebensfreundliche Welt zu erhalten. In vielen Bereichen der Welt, und auch bei uns, sind die berdohlichen bis lebensfeindlichen Auswirkungen bereits bittere Realität. Mach die Augen auf und verstehe die Notwendigkeit des Umdenkens. Sei kein Egoist und gehe mit uns auf die Straße. Weiter wie bisher, das geht nicht mehr.

WO: Busbahnhof Altona oder Lombardsbrücke oder Berliner Tor. (Wähle deinen nächstgelegenden Startort.)

WANN: jeweils um 14 Uhr wird gestartet.

WIE: Natürlich mit Mund-Nase-Maske und Abstand.


Die nächste große Klimademo in Hamburg braucht Dich um wirklich groß zu werden! Zeitgleich wird auf der gesamten Welt demonstriert. Hilf der Bewegung mit verschiedenen Optionen, sodass diese Demo auch in Hamburg ein sichtbarer Erfolg wird.

Momentan kannst Du dir Mobimaterial an diversen öffentlichen Orten und im Klima Camp Hamburg abholen.

Wall Plakate


Die Teilnehmer am Klimastreik sind Menschenrechtsverteidiger - Generalsekretär von Amnesty in einem persönlichen Brief an alle Schulleiter dieser Welt:

"Die Klimakrise ist das entscheidende Menschenrechtsproblem für diese Generation von Kindern. Ihre Folgen werden ihr Leben in fast jeder erdenklichen Weise prägen. Das Versäumnis der meisten Regierungen, angesichts überwältigender wissenschaftlicher Erkenntnisse zu handeln, ist wohl die größte generationen-übergreifende Menschenrechtsverletzung der Geschichte."

[ Kumi Naidoo, Generalsekretär Amnesty International ]

Download "persönlicher Brief an alle Schulleiter" (deutsch / englisch)


Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Eltern und anderen erwachsenen Menschen, die in Solidarität zur Fridays For Future Bewegung stehen. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik zu unterstützen. Die Gruppe ist offen für ALLE erwachsenen Unterstützer*innen – ob sie nun selbst Kinder haben oder nicht.

über Parents for Future

ParentsBanner_Totale


Du willst uns persönlich kennen lernen?

Komm zu den Demos und sprich uns an. Triff uns bei dem Parents For Future -Banner "TOGETHER FOR FUTURE". Die Termine für Demos sowie dazugehörige Details findest Du im Kalender unten (oder klicke hier).

Außerdem kannst Du auch per Mail unter welcome@parentsforfuture.hamburg mit uns Kontakt aufnehmen. Wir heißen dich unter gerne Willkommen und geben Dir erste Informationen zu P4F HH an die Hand. Wir freuen uns auf Dich!

Des Weiteren bist Du bei den offenen Organisationstreffen der P4F HH herzlich willkommen. Dazu treffen wir uns in etwa alle zwei Wochen, um Ideen zu teilen, zu verwirklichen und die Bewegung weiter voran zu bringen. Die Termine findest du hier. Schreib uns einfach und bring Dich ein!

PFF HH Banner


Webseiten


Veranstaltungen

Arbeitsgruppen

Themen

Netzwerk / Social Media / Links

Flyer

E-Mail an:

oder direkt zum aktiv werden bei P4F HH:

Ihr findet uns auch bei:

 logoWhatsApp

 telegramTelegram

logoTwitter

logoInstagram

logoFacebook

Unsere Fridays findet ihr unter:

linktr.ee/fridaysforfuture_hh

Übliche Abkürzungen

FFF - Fridays for Future

P4F - Parents for Future

S4F - Scientists for Future

AG - Arbeitsgruppe

OG - Ortsgruppe

OpenOrga - offenes Organisationstreffen (auch OrgaTreffen)

EOD - Earth overshot day

Deutsch
Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen Ortsgruppen Homepage

Aktionen und Veranstaltungen