Erste Mahnwache der FFF Enger

Daniela Bultmann • 15 Juli 2019
0 comments
2 likes
143 views

Das Klima macht keine Sommerpause. Deshalb haben die Fridays for Future Enger ihre erste Mahnwache auch direkt an den Anfang der Sommerferien gelegt.

Kaum hatten die Schüler*innen ihre Zeugnisse erhalten, machten sie sich auf den Weg, um sich auf dem Königin-Mathilde-Platz in Enger zu treffen und dort die erste Mahnwache in unserem kleinen Städtchen zu veranstalten.

Knapp 30 Kinder und Jugendliche haben zusammengefunden, um auf ihre Forderungen aufmerksam zu machen. Sie haben jedem, der Interesse zeigte, Rede und Antwort gestanden und über ihre Forderungen, aber auch ihre eigenen Umsetzungen informiert.

Lest hier die Zeitungsberichte für die erste Mahnwache in Enger:

 

Plakate malen für Mahnwache