Klimacheck der Stadtratskandidat*innen

0 comments
312 Ansichten

Hier findet ihr die Ergebnisse unserer Befragung der Stadtratskandidat*innen Solingens.

(Unter den Diagrammen findet ihr noch einen Link zu den Ergebnissen der einzelnen Kandidat*innen)

 

Frage 1:

Mir ist bekannt, dass in weniger als 10 Jahren bei unverändertem CO2-Ausstoß so viel CO2 in der Atmosphäre sein wird, dass der globale Temperaturanstieg höchstwahrscheinlich die 1,5°C überschreitet.
Durch die Überschreitung wichtiger Kipppunkte des Klimasystems wird dann eine unkontrollierbare weitere Erhöhung der Temperatur mit existenzbedrohlichen Folgen wahrscheinlich nicht mehr zu verhindern sein. (Quelle: Weltklimarat, IPCC)

Frage 1

Frage 2:

Klimaschutz ist für mich persönlich das wichtigste Thema der Kommunalpolitik in der kommenden Legislaturperiode.

Frage 2Frage 2.2Frage 2.4

Frage 2.3

Frage 3:

Die bisherigen Entscheidungen der Bundesregierung zur Einhaltung des 1,5°C-Ziels sind meiner Meinung nach:

Frage 3

Frage 4:

Die bisherigen Entscheidungen der Solinger Kommunalpolitik zur Einhaltung des 1,5 °C-Ziels sind meiner Meinung nach:

Frage 4

Frage 5:

Ich werde unmittelbar nach meiner Wahl als klares Signal für die Solinger*innen im Stadtrat die Erklärung des Klimanotstands für Solingen beantragen oder einem entsprechenden Antrag zustimmen.

Frage 5Frage 5.1

Frage 6:

Diese Themen sind mir für den Klimaschutz in Solingen wichtig:

(Mehrfachnennungen möglich)

Frage 6

Die folgenden Diagramme zeigen die Verteilung der Fraktionen auf Bereiche, die sie befürworten:

(Zum Beispiel: bei "Grünflächen" sind 87 von 95 Teilnehmer*innen dafür; das Diagramm zeigt die prozentuale Aufteilung)

GrünEnergieRadAutofreiÖPNV

 

LINK ZU DEN ERGEBNISSEN ALLER EINZELNEN KANDIDAT*INNEN