Pressemeldung vom 21.09.2019

Vera S. • 21 September 2019

zurück zur Presseseite

 

Pressemitteilung, Parents for Future, 19.09.2019

Parents for Future erklärt sich solidarisch mit Fridays for Future und der von ihnen initiierten Week4Climate

In diesem Zusammenhang greifen Parents for Future täglich vom 21. - 27.09. das Schwerpunktthema aufund fordern eine ambitionierte Klimaschutzpolitik der Bundesregierung!

 

Parents for Future Deutschland

 

(.pdf Download unten1)

Week 4 CLIMATE  Tag 1

C wie "CLEAN OCEANS"

 

 

Ozeane und Meere sind heute vielfach und weltweit durch menschliche Einflüsse bedroht. Sie speichern etwa ein Drittel des menschengemachten Kohlendioxids und versauern dadurch. 

Der globale Temperaturanstieg führt zu lebensfeindlichen Zonen ohne Sauerstoff, zur Abschwächung von Meeresströmungen, beispielsweise des Golfstroms, und zum Absterben von Korallenriffen. 

Der Nährstoff-, Schadstoff- und Plastikeintrag aus dem Binnenland nimmt weiter zu und beschädigt bestehende Ökosysteme. 

Überfischung bedroht die Fischbestände weltweit. 

Küstenregionen sind zunehmend durch steigende Meerespegel und Sturmfluten bedroht.

 

Saubere und intakte Ozeane, Meere und Küstenregionen sind die Grundlage unserer heutigen Zivilisation und bergen für die Zukunft enormes Entwicklungspotenzial. Ozeane und Meere regulieren das Klima und den Wasserhaushalt der Erde. Meeresalgen bilden etwa die Hälfte des Sauerstoffs in der Athmosphäre. Meerestiere bilden eine wichtige Nahrungsquelle für etwa ein Drittel der Weltbevölkerung. 

Küstenregionen beheimaten gut die Hälfte der Menschheit. 

Offene und klimatisch gemäßigte Meere gewährleisten den weltweiten Warenaustausch. 

Als „blaue Apotheke“ bergen Meere bisher unbekannte Wirkstoffe für die Behandlung von Krankheiten. 

Wellen, Gezeiten und thermische Gradienten können in Zukunft wichtige Lieferanten erneuerbarer Energie sein. 

Nicht zuletzt sind Meere eine zentrale Erholungsquelle für zahlreiche Menschen. 

Ein konsequenter Schutz von Meeren und Ozeanen sichert diese Lebensgrundlagen der Menschheit und erhält sie für zukünftige Generationen. 

 

Für weltweite Klimagerechtigkeit! 

#Week4climate

 

 

 

Aachen, 21.09.2019 - 13:00 Uhr, Parks (Clean-Up)

Bielefeld, 21.09.2019 - 18:00 Uhr, Klimacamp an der Altstädter Nikolaikirche Vortrag

Bonn, 21.09.2019 - Ganztägig , Hofgarten Workshops, Clean-Up, und abends einen Rave

Eichstätt, 21.09.2019 - 11:00 Uhr, Marktplatz

Kiel, 21.09.2019 - 0:00 Uhr, Anna-Pogwisch Platz Klimacamp

Landau, 21.09.2019 - 10:00 Uhr, Stiftsplatz Die In

Mülheim, 21.09.2019 - 15:00 Uhr, Ort wird am 20.09. bekannt gegeben, vorher Vorschläge mit Bild und Adresse bitte an fffmuelheim@t-online.de (Clean-Up)

Neukirchen Vluyn, 21.09.2019 - 8:00 Uhr, Neukirchen Rathaus und Vluyner Platz Infostände

Oberhausen, 21.09.2019 - 11:00 Uhr, Ecke am ruhrufer/ fährstra?e (Clean-Up)

Tübingen, 21.09.2019 - 10:00 Uhr, Gartensia Brunch mit gerettetem Essen

Uelzen, 21.09.2019 - Bis 16:00 Uhr, Altes Rathaus Infostand

 

Dateien