Wedemark

Willkommen bei den Parents For Future Wedemark

Wir sind eine Gruppe von Eltern, Großeltern und anderen erwachsenen Menschen, die in Solidarität zur Fridays For Future Bewegung stehen. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik zu unterstützen. Die Gruppe ist offen für ALLE erwachsenen Unterstützer*innen – ob sie nun selbst Kinder haben oder nicht.

Wir treffen uns regelmäßig und planen konkrete Aktionen zum Thema Klimawandel und zum aktiven Klimaschutz. Die Themen, die uns im Moment bewegen sind Verkehr, das Moor und der Dialog zum Thema Klima mit unterschiedlichen Akteuren in der Wedemark.

Leider schaffen wir es aus Kapazitätsgründen nicht, diese Webseite aktuell zu halten. Bei Interesse meldet Euch bitte bei parents4future@web.de. Alternativ könnt Ihr auch über folgenden Link zu unserer WhatsApp Gruppe dazustoßen. https://chat.whatsapp.com/LLcnkwZ0vBpEFiNQqmEk7a

 

Bei der Demo im November 2019 in Hannover

 

Kontakt

Um Informationen zu aktuellen Terminen zu bekommen meldet Euch bitte bei Parents4Future@web.de oder kommt in unsere WhatsApp Gruppe über folgenden Link.

https://chat.whatsapp.com/LLcnkwZ0vBpEFiNQqmEk7a

Danke!

+++ Aktuelle Aktion +++

Fahrraddemo für fahrradfreundliche Verkehrspolitik in der Wedemark am 3 Juli 2020!

Wir wollen bessere Klimapolitik in der Wedemark. Dazu gehört auch eine fahrradfreundliche Politik. Am 3 Juli haben wir eine Fahrraddemo organisiert mit 130 Personen. Dabei haben wir dem Bürgermeister der Wedemark folgende Forderungen übergeben.

Unsere Forderungen an die GemeindevertreterInnen sind:

1. Sichere Fahrradwege verbinden alle Ortschaften in der Wedemark miteinander.
2. Es gibt sichere Straßenüberquerungen auf allen Fahrradstrecken.
3. Fahrradwege werden in Stand gehalten und auch im Winter regelmäßig geräumt.
4. Damit alle sicher sind gilt innerorts 30 Stundenkilometer Geschwindigkeitsbegrenzung.
5. Es gibt ausreichend sichere überdachte Fahrradparkplätze an den S-Bahnstationen und größeren Bushaltestellen.
6. An Bushaltestellen und an Geschäften gibt es mehr Fahrradparkplätze mit Stahlbügeln um die Räder sicher abzustellen.
7. Fahrräder können zu allen Uhrzeiten in der S-Bahn mitgenommen werden. 
8. Es gibt ein Lastenfahrrad in jeder Ortschaft.

Diese Forderungen wollen wir in den kommenden Monaten weiter verfolgen.

Über 120 Leute waren bei der Fahrraddemo für eine bessere Fahrradpolitik in der Wedemark dabei