Aufruf für Flyerstützpunkte - Hamburg

0 Kommentare
Gesamtsumme der Ansichten 903 Ansichten
zurück zur Mitmachen Seite

 

? ? ? Aufruf für Flyerstützpunkte in Hamburg ? ? ?

Hallo an alle Helfer*innen,

es werden dringend Freiwillige gesucht, die einen Flyerstützpunkt einrichten in ihrem Bezirk /Stadtteil. Dies ermöglicht allen freiwilligen Flyerverteiler*innen kurze Wege in den Bezirken / Stadtteilen um an Nachschub zu kommen, wenn wir die bisherigen Stützpunkte ausbauen.

Was ist als Flyerstützpunkt zu tun?

  • Du nimmst eine größere Menge an Flyern entgegen. (Vorschlag min. etwa 2000 Stck. Ist aber verhandelbar. ;-) )
  • Die Übergabe an Dich wird höchstwahrscheinlich ab Anfang November geschehen.
  • Danach rufst Du in deiner Verteilergruppe dazu auf, dass es bei Dir Flyer gibt und wie Du am besten zu erreichen bist.

Was ist sonst noch wichtig?

  • Die Flyer für den 29.11. sind mehr als nur Flyer. Sie bieten wertvolle Infos und Angebote. Diese kannst du nutzen um beim Verteilen Interesse zu wecken.
  • Keine Sorge, mittlerweile gibt es für Hamburg über 100 fleissige Verteiler*innen mit Potential für Zuwachs. Somit gehen scheinbar große Mengen innerhalb deines Bezirks recht zügig weg.
  • Nutze auch Dein Netzwerk um Flyer weiterzugeben oder baue Dein Netzwerk durch das Stützpunkt sein aus. Du lernst viele gleichgesinnte und interessante Leute kennen.
  • Du hast Interesse oder Rückfragen? Dann melde Dich am besten über Deine Mobi- Bezirksgruppe.
  • Anregungen kannst Du gerne als Kommentar ganz unten anfügen, damit wir alle noch besser werden.

Vielen Dank für dein Engagement! Lasst uns am 29.11. so viele Menschen mobilisieren, sodass wir mehr Leute auf die Straße bringen als bei der letzten globalen Demo. Schließlich muss die Politk umdenken und wirklich wirksame Klimaschutzmaßnahmen erstellen.

Flyer