Freiberg

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unseren Kindern die Zukunft klaut!

                Willkommen bei den Parents For Future

                                         Freiberg

 

Aktuell:

"Klimaziel statt Lobbydeal"

Mit Spielzeugautos für die Zukunft und gegen die Abwrackprämie! 

Sachsenweit schließen sich verschiedene Gruppierungen der „For Future“-Bewegung am 2. Juni 2020 dem bundesweiten Aktionstag der „Fridays for Future“ für eine klimafreundliche Zukunft und gegen eine Abwrackprämie an.

Pressemitteilung%20der.docx

Wir Parents haben jeweils ein Päckchen an Herrn Kretschmer und Herrn Altmaier geschickt.

PäckchenBild2bild3

 

Gute Nachricht!:

Die Aktion geht in die Verlängerung, da der "Autogipfel" erst mal abgesagt wurde.

Es können also noch Päckchen mit Autos und Bildern von Kindern und Erwachsenen verschickt werden!

Adressen gern bei uns erfragen!

 

Fridays for Future Freiberg ruft im Rahmen dessen am 2.06.2020 um 16 Uhr zu einer Fahrrad-Demo am Obermarkt auf.

 

Seid dabei!

 

 

Unser Motto:

"Wir streiken nicht nur, sondern wollen auch anpacken, Lösungen aufzeigen und motivieren."

Geplante Aktion:

Bäume pflanzen im Freiberger Stadtwald verschoben auf Herbst 2020

Unser Wald braucht dringend fleißige Helfer und Weltverbesserer!

 

 

Am 23.1.2020 fand das, von uns Parents initiierte, 1.Vernetzungstreffen zu Klima- und Umweltthemen statt.

Es waren u.a. Vertreter vom NABU, von der AG Umwelt, Pro Wald, Fridays for Future und Foodsharing anwesend. 

Unser Ziel ist es Aktive zusammenzubringen, Wissen zu bündeln und in der Masse mehr zu bewirken. 

Wir wollen uns gemeinsam und konstruktiv für ein klimaneutrales Freiberg einsetzen.

 

Wir sind eine Gruppe von Eltern, Großeltern und anderen erwachsenen Menschen, die in Solidarität zur Fridays For Future Bewegung stehen. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik zu unterstützen. Die Gruppe ist offen für ALLE erwachsenen Unterstützer*innen – ob sie nun selbst Kinder haben oder nicht.

                                                                       Seid dabei!

 

          *Am 24.März 1990 fand der 1.Freiberger Umwelttag der damaligen Umweltbewegung statt.

            

Redebeiträge zu den Themen Klimakrise, Möglichkeiten und  Aufklärung sind willkommen!

Unsere Demos werden auch musikalisch und kreativ begleitet. Wir sind offen für Ideen, die unsere Demos ansprechender und informativer machen. In der Hoffnung dadurch mehr Menschen für den Klimaschutz zu gewinnen. Wir sehen unsere Aufgabe darin Fridays for Future den Rücken zu stärken, wollen aber auch selbst aktiv sein, aufklären und  informieren, auch über Möglichkeiten, die jeder Einzelne von uns hat. Wir sind vernetzt mit anderen mittelsächsischen "For Future-Gruppierungen" und deutschlandweit. Eine enge Verbindung besteht zur Chemnitzer Ortsgruppe. Wenn möglich, unterstützen wir uns gegenseitig.

Wir freuen uns auf Alle, die dabei sind und uns unterstützen wollen!

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung in Form von Redebeiträgen und musikalischem Input recht herzlich bei:

 

Dr. Norman Pohl 

Leiter der Regionalgruppe Freiberg des BUND – Sachsen e.V.

 

Prof. Dr. Matschullat

Professor für Geochemie und Geoökologie,
Direktor Interdisziplinäres Ökologisches Zentrum

 

Mijas Miran

Singer-Songwriter - lokaler Vertreter von Artists for Future, wird Songs seiner neuen CD mit Liedern zu den Themen Gesellschaft, Soziales und Umwelt vorstellen.

 

und der Freiberger Band Dobbs.

 

Und wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit!

 

Wir wollen uns mit allen Vereinen, Initiativen und Freibergern vernetzen, die sich für den Umwelt- und Klimaschutz stark machen/ engagieren. Denn nicht nur Fridays und Parents for Future wollen aktiv sein. Jeder soll und darf sich angesprochen fühlen, Niemand ausgegrenzt.

                                                     #Wir sind ALL for Future

Geplant sind für das Jahr 2020 ein Konzert mit Mijas Miran, den Dobbs und weiteren Artists, die sich bei Interesse gern bei uns melden können!

Desweiteren sind Informationsveranstaltungen zur Klimakrise, aber auch zu Möglichkeiten, diese zu meistern, geplant.

Wir sind gespannt und hoffen in diesem Jahr noch mehr zu werden, mehr zu erreichen und mehr zu bewegen!

Bis dahin!

Für unsere Kinder und die folgenden Generationen!

 
Checkliste für die nächsten Demos:

    Plakate malen
    Werbung machen/ Flyer und Plakate verteilen/ davon erzählen
    evtl.Trillerpfeifen mitbringen, Parolen üben
    Freunde und gute Laune mitbringen!

 

Wir sind dankbar, dass wir die Kirche an unserer Seite haben!

Petrikirche/ Pfarrer Stahl und Dom/ Pfarrer Ebenauer haben die Großstreiks wunderbar unterstützt:

Mit Glockenläuten um fünf vor zwölf und einer Andacht mit anschließendem Prozessionsmarsch.

 

Eure Freiberger Parents

 

 

 

 

Veranstaltungen

 

Fahrrad-Demo von FFF

am 2.06.2020 um 16 Uhr Obermarkt

Aufruf zum Packen und Verschicken von Päckchen

mit Spielzeugautos und Bildern an Politiker!

 

Das nächste Treffen der Parents findet

demnächst statt,

das nächste Vernetzungstreffen

in Arbeitsgruppen zur Vorbereitung auf Klimanotstand

am 

im Tee-Ei

am Untermarkt 5 in Freiberg

um 19:15 Uhr

 

Arbeitsgruppen

interne Kommunikationsgruppe

 

Erreichbarkeit

Wir sind bei WhatsApp  Facebook und erreichbar freiberg@parentsforfuture.de

 

Parents for Future Freiberg

Deutsch
Sachsen Ortsgruppen Homepage