Essen

ESSEN

Parents For Future

Wir freuen uns, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Wir sind eine Gruppe von Eltern und anderen erwachsenen Menschen, die in Solidarität zur Fridays For Future Bewegung stehen. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik zu unterstützen. Die Gruppe ist offen für ALLE erwachsenen Unterstützer*innen – ob sie nun selbst Kinder haben oder nicht.

Komm zu den Demos und sprich uns an. Die Termine für Demos sowie dazugehörige Details findest du hier. Wir freuen uns auf Dich!

Außerdem bist Du auf den offenen Organisationstreffen der P4F Essen herzlich willkommen. Dazu treffen wir uns in etwa alle zwei Wochen, um Ideen zu teilen, zu verwirklichen und die Bewegung weiter voran zu bringen. Die Termine findest du hier. Schreib uns einfach und bring Dich ein!

Wir sind erreichbar unter essen@parentsforfuture.de

über Parents for Future


Film "Brand I" und Gespräch mit der Filmemacherin Susanne Fasbender im "Glückauf Kino" in Zusammenarbeit mit ‚Transititon Town - Essen im Wandel'

Weltweit hatte es für Aufsehen gesorgt: das Urteil des OLG Münster für einen vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst. Der Weltkonzern RWE wurde in seine Schranken verwiesen, eine Zäsur für den Kohleabbau eingeläutet. Zum Jahrestag dieses umwelthistorischen Ereignisses zeigt das Filmstudio Glückauf in Kooperation mit ‚Transititon Town – Essen im Wandel’ den ersten Film der Brand-Trilogie „Brand I“.

Die Künstlerin Susanne Fasbender bereiste dafür das Rheinische Braunkohlerevier und schafft ein umfassendes Filmwerk, in dem sie die globalen Zusammenhänge zwischen Rohstoffabbau, Landeinnahme, Wirtschaftswachstum und Klimakrise auf beeindruckende Weise auf den Punkt bringt. Analytische wie auch emotionale Interviews von Zeugen, Aktivisten, Experten und Betroffenen erläutern exemplarisch die Ereignisse. Lokale Geschehnisse wie auch globale Zusammenhänge zwischen industriellem Wachstum und ökologischer Zerstörung werden hier auf eindrucksvolle Weise sichtbar.

Symbolisch für die weltweite Klimasituation startete der Film im Filmstudio Glückauf, Rüttenscheider Strasse 2, 45128 Essen am 06.10.2019 um 5 Minuten vor 12. Im Anschluss des Filmes findet eine Diskussion mit der Filmemacherin Susanne Fasbender statt.

BRAND 1

Brand 1 - vom Eigentum an Land und Wäldern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Die Baum-AG der P4F Essen hat zum Thema Forstbetriebsplan für die Essener Wälder gearbeitet und schon zur Sitzung des Umweltausschusses einen offenen Brief an den Oberbürgermeister und die Mitglieder des Umweltausschusses geschickt. Die Mitglieder des Umweltausschusses haben trotz der vorgetragenen Punkte der Vorlage zugestimmt und wahrscheinlich wird auch der Rat in seiner Sitzung am 25.09.19 die Forsteinrichtung beschließen.

In einem nochmaligen Schreiben möchten wir VERSUCHEN, die politischen Entscheidungsträger vielleicht doch noch umzustimmen, weil alle WissenschaftlerInnen die Bedeutung von Wäldern in der Klimakrise immer wieder hervorheben. 

Angefügt findet Ihr die Links zu den entsprechenden Schriftstücken:

Offener Brief an OB Kufen zum Forstbetriebswerk

Offener Brief als Einwendung zur Vorlage 0624/2019 Neuer Forstbetriebsplan (Forsteinrichtungswerk) für den städtischen Wald


 

Die Klimaproblematik ist durch den Schulstreik für das Klima von Greta Thunberg und die daraus folgenden Aktivitäten der Fridays for Future Bewegung stark ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Spätestens mit der Unterstützung der Fridays for Future (FFF) Bewegung durch die von Gregor Hagemann gegründeten Scientists for Future (S4F), nimmt diese Diskussion nun auch akademisch Fahrt auf. Ein komplexes Problem wie die Klimakrise erfordert eine Analyse und Bearbeitung von vielen Seiten. Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Sozialwissenschaften und Rechtswissenschaften arbeiten gleichermaßen an der Lösung der dringenden Aufgaben, vor die uns diese Krise stellt.

Nicolas Schmelling (Quantitative Biologie) und Michael Schmitt (Physikalische Chemie) haben für das Wintersemester 2019/20 im Rahmen des Studium Universale eine Vorlesungsreihe mit dem Titel "Klimawandel und Ich" ins Leben gerufen.

Details dazu findet ihr hier: http://www.ak-schmitt.hhu.de/klimawandel-und-ich.html


 

Ein erschreckendes Bild der grünen Hauptstadt Europas 2017:

https://parentsforfuture.de/system/files/2019-09/WhatsApp%20Video%20201…


Veranstaltungen

Aktuelle Aktionen siehe

Kalender unten (für registrierte User)

oder

Ortsgruppe

Arbeitsgruppen

Ortsgruppe - Intern

Ortsgruppe

AG's Essen

Themen

Themen

Netzwerk / Social Media / Links

Emails an: essen@parentsforfuture.de

Ihr findet uns auch bei

WhatsApp

Facebook

Unsere Fridays findet ihr unter

Facebook

Die CO2 - Uhr tickt!

Deutsch

Aktionen und Veranstaltungen