Klimakrise

Holger Hamburg • 25 Juli 2019
0 comments
0 likes
759 Ansichten

! Diese Seite ist noch im Aufbau und noch nicht final überprüft ! (Details)

 

Im nachfolgenden Text werden wir zeigen

  • Warum die Klimakrise eine existientielle Bedrohung für uns Menschen ist und das wir bereits mitten drin in dieser globalen Veränderung sind.
  • Warum die Politik nicht - oder nur sehr zögerlich - handelt
  • Wie jeder einzelne Mensch jetzt zur Milderung der Klimakrise beitragen kann und
  • Warum die individuelle Anstrengungen nicht ausreichend sind und eine komplette Änderung von fast allen bisherigen Strukturen sehr schnell notwendig ist.

 

Die Klimakrise - eine existentielle Bedrohung der Menschheit

Was ist die Ursache für den Klimawandel?

Hier eine stark vereinfachte Darstellung:

  • Die Sonne erwärmt die Erde.
    • Viele Dinge wie Einstrahlungswinkel, Beschaffenheit der Luft (Wolken, Asche von Vulkanen, ...) und der Erdoberfläche (weißer Schnee, scharzer Boden, Wasser, ...) und vieles mehr beeinflussen diese Erwärmung.
  • Die Erdoberfläche gibt diese Wärme wieder an das Weltall ab.
    • Diese Wärmeabgabe wird durch unsere Athmosphäre gebremst. Die Treibhausgase (Wasserdampf, CO2, Methan und andere) verhindern, dass die Wärmestrahlung sofort ins Weltall entweicht. Stattdessen wird sie teils erneut zurück zur Erde geschickt.
  •