Wie alles entstand und wie wir arbeiten

zurück zur ÜBER UNS - STARTSEITE

 

Wie alles entstand, wie wir arbeiten und was uns wichtig ist für den gemeinsamen Weg der Veränderung

Wie alles entstand

Die Bewegung P4F entstand Mitte Februar 2019, als sich einige Eltern, die zuvor schon teilweise aktiv die Schülerproteste von Fridays For Future unterstützt hatten, über die Whatsapp Unterstützergruppe zusammenfanden. Schnell entstand ein Basisteam, das als Reaktion auf angedrohte Sanktionen des NRW-Schulministeriums beschloss, die Kinder und Jugendlichen in ihrem Protest auch offen von der Ebene der Erwachsenen aus zu stärken. Und dann ging alles ganz schnell: Ein offener Brief wurde formuliert, während gleichzeitig auf technischer Ebene die Voraussetzungen für Vernetzung geschaffen wurden, und die Bildung der Ortsgruppen startete. Ziel: Möglichst viele andere, engagierte Eltern und Erwachsene deutschlandweit zusammen- zubringen, um die FFF-Bewegung zu stärken, und Veränderungen auf breiter Basis zu bewirken.

Den offenen Brief hatten schnell mehr als die anvisierten 5000 Menschen (mittlerweile sind es über 17.000) unterschrieben, und die Ortsgruppen füllten sich. Das Orga Team der Gründungsmitglieder befasste sich währenddessen unermüdlich damit, eine solide Basis für die Arbeit aufzubauen, und parallel dazu angemessen auf das Tagesgeschehen und die Anfragen aus den Ortsgruppen zu reagieren. Daraus entwickelten sich spontan verschiedene Arbeitsbereiche wie Presse, Recht, Vernetzung, IT, Social Media, Leitbild etc., die sich durch die wachsende Community der Ortsgruppen schnell personell erweiterten. Nun sind die Teams dabei, sich als AGs zu organisieren und untereinander zu vernetzen, so dass sich eine gute und effektive Zusammenarbeit mit den Ortsgruppen entwickeln kann. Interessierte Menschen können sich jederzeit mit ihren Fähigkeiten in ein Team einbringen.

 

Wie wir arbeiten - Struktur von P4F

Die Struktur unsere Bewegung versucht folgende Aspekte möglichst gut zu fassen:

  • Basisdemokratie – die Ortsgruppen und die engagierten Menschen in diesen Ortsgruppen sind die Legitimationsgrundlage für Parents for Future
  • Transparenz - innerhalb der Struktur wie auch im Informationsfluss ist zwingend damit gute Entscheidungen im Sinne der Bewegung getroffen werden können
  • Handlungsfähigkeit – wird von uns verlangt, von Außen (z.B. bei einer Presseanfrage), aber auch von Innen (z.B. wenn die Aktionsidee einer OG breiter wirken soll). Dazu braucht es nachvollziehbare Delegation von Verantwortung.
  • Ermutigung – Menschen, die sich über ihre Ortsgruppe hinaus engagieren wollen, müssen ermutigt und nicht verschreckt werden. Gleichzeitig müssen sie wissen, was die Grenzen ihres Handelns sind, denn sie stehen für die gesamte Bewegung.
  • Vernetzung – die enge Absprache mit Fridays for Future ob auf Orts- oder auf Bundesebene ist wichtig für den Erfolg der gesamten for-Future-Bewegung

Details zu unserer Struktur findet Ihr hier im "Strukturpapier" (Anmeldung erforderlich)

 

Was uns wichtig ist

  • Wir sind solidarisch mit den Kindern und Jugendlichen von FFF und deren Zielen.

  • Unser Einsatz dient einer lebenswerten Zukunft, die das Wohlergehen der Menschheit, der Erde und ihrer natürlichen Kreisläufe zum Ziel hat.

  • Wir sind unabhängig von Parteien, Institutionen, Unternehmen, Organisationen & Verbänden, gleichzeitig aber offen für Kooperationen mit Menschen,die sich vorbehaltlos und ehrlich für den Klima- und Umweltschutz einsetzen.

  • Wir unterstützen effektive, gemeinsame Aktionen zum Thema Klimaschutz.

  • Unser Ziel ist es, die verändernden Kräfte vor Ort zu stärken, sofern sie mit unseren Zielen übereinstimmen (Prinzip der Graswurzelbewegung).

  • Unsere Kommunikation und unser Handeln basiert auf einem respektvollen, wertschätzenden Umgang miteinander und ist frei von Gewalt und Diskriminierung in jeglicher Form auf inhaltlicher, sprachlicher und ausführender Ebene.

 

Wer wir sind

Du möchtest vielleicht genauer wissen, wer sich diese Grundsätze überlegt hat, und welche Menschen in den AGs auf Bundesebene tätig sind ?
Diese Informationen haben wir im InfoCenter zusammengefasst (Anmeldung erforderlich).

Wenn du den Weg unserer Bewegung mitgestalten möchtest, dann komm am Besten in eine unserer Arbeitsgruppen: https://www.parentsforfuture.de/de/ags_im_ueberblick

 

zurück zur ÜBER UNS - STARTSEITE