Leitfaden für OrtsGruppen

Holger Hamburg • 1 November 2019
0 comments
0 likes
1266 Ansichten

Leitfaden für Ortsgruppen

 

Mobi-Materialien

Hier gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Entwerft Eure eigenen Flyer, Plakate ... lasst diese umweltfreundlich drucken und dann kann es los gehen mit dem Verteilen
  • Schaut im FlyerService nach. Hier werden Materialien anderer Ortgruppen gepostet. Wenn es gut läuft, müssen nur Ort/Zeit/Logos, ... ausgetauscht werden und schon habt Ihr Eure Druckvorlage. Dann bleibt für Euch "nur" noch das Drucken und Verteilen.
  • Bestellt das Mobi Kit. Hier gibt es ein Ladenschild in A4 und A5 und die Rote Klimakarte in A6
  • Nutzt das Angebot von klimastreik.org. Hier gibt es Druckvorlagen (auch mit Freitext Feldern, in die Ihr Euren Ort+Zeit eintragen könnt) und Mobi-Pakete mit Plakaten A2+A3 und Stickern

Webseite

Passt Eure Webseite auf den 29.11. an. Hier ein Beispiel aus Hamburg. Falls Ihr noch keine Webseite habt, könnt Ihr hier eine Homepage für eure OG bestellen (Achung dieser Link funktioniert nur für Delis). Falls Ihr Fragen habt, wie Ihr Eure Webseiten noch schöner machen könnt, dann gibt es hier IT-Hilfe.

Social Media

Presse

Das Presseteam stellt den OrtsGruppen folgendes zur Unterstützung Ihrer Arbeit bereit:

Partner Koordination

Um richtig viele Menschen am 29.11. auf die Straße zu bekommen, hilft es starke Partner einzubinden. Unsere AG Partner-Koordination hat hier folgendes für Eure Ortsgruppen erarbeitet:

Aufruf für Euren Ort (WhatsApp, Email, ...)

Wir brauchen Hilfe. Bitte teilt diesen Aufruf:

Liebe Mistreiter*innen, liebe(noch) Passive, liebe (fast) Aktive,

Millionen waren und sind für den Klimaschutz auf die Straße gegangen. Es reicht bisher leider nicht zu mehr als einem ungenügenden "Klimapaketchen". Deshalb müssen wir den Druck auf die Verantwortlichen weiter erhöhen.
Wir wollen am 29.11. erneut zeigen, dass die Argumente der Wissenschaft und alle Zeichen dafür stehen, dass mehr getan werden muss, unsere Erde vor einer Zerstörung zu bewahren. Wir von parentsforfuture versuchen deshalb, möglichst viele Menschen zu mobilisieren um mit uns, den Fridaysforfuture und vielen weiteren Gruppen auf die Straße zu gehen.
ABER: wir sind nicht genug aktive Menschen, wir können dies nicht alleine schaffen. Wir brauchen DEINE UNTERSTÜTZUNG!!
Du kannst uns ganz konkret dabei helfen, Plakate und Flyer zu verteilen: in deinem Kiez, an deinem Arbeitsplatz, bei deinen Freund*innen, im Verein, Kita, Schule++++
Das Material ist da. Frag uns gerne danach, unterstütze uns beim Verteilen. Du kannst auch gerne unserer Mobigruppe 29.11. bei Telegramm beitreten
Beitrittslink: "euren Link oder Hinweis zu WA / Homepage einfügen"
oder mich direkt kontaktieren: (Kontaktdaten einfügen)
Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt??
Mit klimafreundlichen Grüßen

 

Erfahrungen aus den Ortsgruppen

Dateien